Exponate des Historiale Berlin Museums (4): Bismarck

Otto von Bismarck (1815 bis1898). Von 1862 bis 1890 Ministerpräsident von Preußen und zugleich von 1867 bis 1871 Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte.

An Bismarck entzünden sich immer wieder Diskussionen. Bei der Planung der Ausstellung. Jetzt im Museum. Die Kriege. Die Sozialistengesetze. Der Kulturkampf. Die Sozialgesetzgebung.

 

Nicht zuletzt war er Choleriker. So begegnete uns Bismarck zuletzt, nämlich bei 150 Jahre Eingemeindung von Moabit. Virchow, der Arzt und Gesundheitspolitiker, berichtet, wie Bismarck ihn wegen einer Lappalie zum Duell herausgefordert hatte. Ersten war das auch damals schon verboten. Zweitens sagte Virchow einfach, die Zeit für derlei Schwachsinn sei vorbei.

 

 

Da Bismarck auch Hypochonder war, tut es ihm gut, wenn man ihm beim Vorbeigehen zart über den Kopf streicht. Dann fühlt er sich im Museum wohl.