Enno Lenze, Verleger, über Julia Schramm und Autorenrechten

Zwei Piraten, die sich gut kennen, die beide aber auch ein Leben außerhalb der Piratenpartei haben.

Julia Schramm, die im Bundesvorstand der Piratenpartei ist,  hat ein Buch veröffentlich und wir dermaßen verrissen, dass es weh tut. Ich als Lektor frage mich, warum sie niemand gestoppt hat.

Enno Lenze, Verleger des Berlin Story Verlags und auch in der Piratenpartei aktiv und seit 15 Jahren im CCC, nimmt zu der Frage Stellung, warum Wolfgang Ferchl, Julias Verleger, richtig gehandelt hat. Enno Lenze betont auch, dass es in der Piratenpartei keinesfalls um Gratis-Downloads für alle von allem geht.