Enno Lenze in Kurdistan während des Referendums zur Unabhängigkeit



Enno Lenze vom Berlin Story Bunker befindet sich in Erbil, der Hauptstadt Kurdistans, und wird von einem Fernsehsender über das Referendum befragt (oben).
Später kann er die Straßenparty von der Zitadelle aus sehen, die seit mehr als 10.000 Jahren durchgehend bewohnt ist (rechts).

Heute befindet er sich auf dem Weg nach Kirkuk. Dort finden Kämpfe statt, weil die Zentralregierung des Irak in Bagdad das Gebiet für sich beansprucht, die Menschen in der Region Kirkuk aber zu Kurdistan wollen und darüber abstimmen. Enno kennt den Gouverneur von Kirkuk von früheren Besuchen.

Disney Land Kirkuk hat aber so früh am Morgen des 26. Septembers noch nicht auf – nichts mit spielen gehen. Die Beiträge und Filme auf EnnoLenze.de zeigen immer wieder das Spannungsfeld zwischen alltäglichem, friedlichen und relativ wohlhabendem Leben in Kurdistan und auf der anderen Seite den Krieg gegen den IS. 10.000 Peshmerga sind gestern an die Front südlich von Kirkuk verlegt worden.