Enno Lenze berichtet vom Kampf gegen den IS aus Kurdistan — Into the fire

Into the fire: Inzwischen kann ich nach Rücksprache mit den Beteiligten jetzt während meines aktuellen Besuchs von Kurdistan über einen der einschneidendsten Einsätze gegen den IS schreiben, den ich kenne:
„Mitten in der Nacht klopfte es an meiner Tür. „Ghost“ kam rein, in voller Montur. An seiner Seite hing das M4 Sturmgewehr, an der Brust eine Glock und daneben sechs Magazine für das M4. Am Helm konnte ich im Gegenlicht das Nachtsichtgerät erkenne. „Bro! We‘re going into the fire. Your chance“ („Kollege! Wir gehen ins Feuer. Deine Chance“). Wenn einem der Ausbilder der Spezialeinheit in Hörweite der IS-Front so etwas sagt fragt man sich: Die Chance auf was? Auf die Beste Story im Leben? Oder auf die letzte? …

Weiter geht es hier bei Enno Lenze …