Enno Lenze — Bericht des Besuchs von Kurdistan während des Referendums zur Unabhängigkeit

Im Heiligtum der Jesiden Kurdistans in Lalish (oben).
Im Stadion auf der Ehrentribüne des Präsidenten während der Rede zum Referendum über die Unabhängigkeit.

Enno Lenze vom Berlin Story Bunker und Berlin Story Verlag kommt heute aus Kurdistan zurück. Er war bei Waisenkindern und beim Präsidenten, an der Front, in Dörfern und der Hauptstadt Erbil. Er hat erlebt, wie das Referendum zur Unabhängigkeit Kurdistans ablief und wie sich die amerikanischen Truppen momentan auf die Verteidigung Kurdistans vorbereiten. Hier sein ausführlicher Bericht