Engelbecken retten — Gemeinsame Sache am Sonnabend, 14. September

Corinna von Bodisco berichtet im Tagesspiegel über die Aktion von Nachbarn und dem Bürgerverein Luisenstadt zur Rettung des Engelbeckens.

„Engelbecken retten“ heißt die Aktion der Projektgruppe, die sich für Sonnabend, den 14. September, von 9 bis 15 Uhr bei den Freiwilligentagen „Gemeinsamen Sache“ angemeldet hat und sich über weitere Helfer freut (Kontakt unter Tel. 279 54 08 oder über E-Mail: [email protected]). Ums und im Becken wird sauber gemacht, und die Pflanzen werden gegossen.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag von Corinna von Bodisco im Tagesspiegel …

(Autorinnen machen nicht die Bildunterschriften. Die schöne Kirche, die sich im Engelbecken spiegelt wie Taj Mahal, ist evangelisch. Das mit dem HEILIGEN Michael ist nur ein Trick zur Verwirrung.)