Ebooks – lohnt sich das?

Ebooks 2012Im Blog des Berlin Story Verlags beschreibt Verleger Enno Lenze genau, wie es mit Ebooks im Jahr 2012 lief.

Enno Lenze ist ein Freund der Transparenz. Es handelt sich um echte Zahlen und um genaue Ergebnisse.

Der Beitrag soll einerseits der Umsonst-haben-wollen Mentalität vorbeugen – die wir aber zum Glück gar nicht kennengelernt haben -, und er soll erläutern, warum Ebooks bisher kein lohnendes Geschäft sind.