Donnerstag, 5. Oktober 2006

image
Die Nikolaikirche mit Stühlen und einem Rednerpult. Hier wird am Freitag, dem 27.Oktober 2006 die Eröffnungsveranstaltung der Historiale stattfinden. Der Historiker Walter Momper, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, hält die Einführungsrede. Momper arbeitete im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz. Von 1972 bis 1986 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Geschäftsführer der Historischen Kommission zu Berlin.In der anschließenden Diskussion geht es darum, wie man Geschichte heute darstellt. Dr. Franziska Nentwig (Foto) nimmt daran teil, die Direktorin des Stadtmuseums und Gastgeberin in der Nikolaikirche. Sie arbeitete von 1992 bis 2001 im Direktorat des Hygiene-Museums in Dresden und leitet seit 2002 das Bachhaus Eisenach, ein „kultureller Gedächtnisort nationaler Bedeutung.“ Es freut sich Sven Felix Kellerhoff, der Moderator, Leitender Redakteur der WELT, auf den Champagner von Bollinger, den es anschließend zu verkosten gibt, den sonst immer James Bond trinkt.
image

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar