Donnerstag, 4. November 2010

Damals und heute, die naechsten Paletten
Verlagsleiter Norman Bösch. Damals und heute, die nächsten Paletten. Norman hat vor Weihnachten extrem viel zu tun, einige Bücher gehen noch in Druck – aber Paletten voller Bücher ins Lager ziehen ist wie eine Art Belohnung.

Damals und heute

Damals und heute, den Bestseller aus dem Berlin Story Verlag, einfach hier bestellen …

Im Netzwerk Autoren ueber die Berlin Story ...

… In diesem Theater und in der Buchhandlung dreht sich alles um Berlin. Hier wird jeder Besucher fündig: von Büchern über Berlin bis hin zu Tassen oder Shirts – kein Wunsch bleibt offen. Als Geheimtipp, nicht nur für Berlin-Besucher, gilt das Salontheater unter der Buchhandlung . Wenn man das kleine Theater betritt, fühlt man sich durch die Atmosphäre und liebevolle Einrichtung in das Berlin der zwanziger Jahre zurückversetzt. Ganze 99 Zuschauer finden hier Platz und können in persönlicher Atmosphäre einen Chanson – Abend, eine Dinnershow oder ein Theaterstück genießen. Abgerundet werden die Shows durch leckere 3 – Gänge – Menues, die auf Wunsch auf vegetarisch zubereitet werden.
Mehr …

Antje Werner, der Berlin Story Kalender 2011

Wenn man so erfolgreich wie der Berlin Story Verlag Bücher über Berlins Gegenwart und Geschichte herausgibt, erscheint es sinnvoll, für Berliner und Hinzugezogene einen Taschenkalender über Berlin zu verlegen. Die erste Ausgabe eines solchen Berlin-Kalenders erscheint zum 50. Tag des Mauerbaus im kommenden Jahr …
Daneben aber entwickelt sich ein regelrechter Stadtführer. Die doppelseitige Wochenübersicht wechselt sich mit ebenfalls einem doppelseitigen Beitrag über Berlins Sehenswürdigkeiten, Persönlichkeiten oder Freizeitangeboten ab. Ein kurzer Artikel beschreibt das jeweilige Berliner Highlight und wird auf der Seite daneben durch ein Foto oder eine Montage veranschaulicht. Zu den Themenangeboten gehören: das Nikolaihaus, die Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße, Stadtbesichtigungen auf der Spree, die Bergmannstraße, die Humboldt-Uni, das Dunkelrestaurant, Jüdische Gedenkorte u.v.m. Ein Serviceteil im Anhang bietet den Kartenausschnitt für die Innenstadt mit den Anschriften und Öffnungszeiten …
Mehr von Bettina Klamann über den Berlin Story Kalender …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar