Donnerstag, 3. März 2005

Lichtreklame. Manche Projekte laufen nicht sofort richtig. Wir möchten gern in den drei Fenstern des Büros direkt über dem Laden Dias über Berlin projizieren, damit sich da nachts was bewegt und Aufmerksamkeit erregt wird. Die normalen Diaprojektoren Kodak Carousell S-AV 2050 sind aber nicht stark genug. Sie kommen gegen das relativ helle nächtliche Licht Unter den Linden nicht an. Nur wenn man richtig hinguckt, sieht man die Dias. Es sollen aber die Blicke angezogen werden. Hat vielleicht jemand eine gute und wirtschaftlich für uns realisierbare Idee?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar