Donnerstag, 27. Oktober 2005

image
So sieht das aus, wenn Lydia Salnik einkauft, Bücher die preiswerter sind, die Modernes Antiquariat heißen oder in der Sprache der Buchhändler Ramsch. Am Rande Berlins steht Palette an Palette in einer Halle, von der man hier nur einen kleinen Ausschnitt sieht. Das sind Bücher, von denen die Verlage meinen, sie nicht mehr zum vollen Preis absetzen zu können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar