Donnerstag, 27. Juli 2006

image
Aus diesem Fenster der französischen Botschaft sieht man nur einen kleinen Ausschnitt des Pariser Platzes, nämlich die Akademie der Künste. Wir sprachen mit dem Ersten Sekretär und dem Militärattache über Napoleon, die Historiale, Koordination der Veranstaltungen. In der Humboldt Universität findet am 27. Oktober ein Colloquium zum Thema statt, organisiert von der Botschaft, der HU und dem Französischen Zentrum der TU.

Mit dem Hotel de Rome hatten wir das zweite Gespräche darüber, welche Veranstaltungen wir dort durch führen konnten. Und nach Feierabend gab es ein wunderbares Essen beim Fotographen Stefan Maria Rother, und seiner Frau Joanna. Dazu eine Art Diaschau vom Computer aus, nicht vom Urlaub, sondern von der Schönhauser Straße. Unser erstes Fotobuch soll Menschen beim Arbeiten in dieser Straße zeigen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar