Donnerstag, 24. September 2009

Zitty berichtet ueber das Buch zum Fernseturm von Karl Heinz Kraemer und Lothar Heinke
Zitty berichtet ueber das Buch zum Fernseturm von Karl Heinz Kraemer und Lothar Heinke2
Zitty berichtet über das Buch zum Fernsehturm von Karl Heinz Kraemer (Fotos) und Lothar Heinke (Text). Morgen kommt das Buch, dann steht der Hof wieder voller Paletten.

Justus und Fabian auf den Buchpaletten
Justus und Fabian auf den Buchpaletten, die heute gekommen sind. Die Fahrer haben es eilig und knallen die Paletten einfach auf den Hof, als wäre es ein Ladehof. Sieht aber wirkungsvoll aus.
Mauerbuch hollaendisch
Unter den Büchern befindet sich auch eine neue Sprache des Mauerbuchs. Jetzt haben wir noch drei Sprachen übersetzt und gesetzt, die noch nicht gedruckt sind, nämlich portugiesisch, polnisch und russisch. Erhältlich ist das Buch außerdem auf deutsch, englisch, spanisch, italienisch und französisch.

BVG1
BVG-Verwöhn-Tag. Wir bewundern die Fahrer der Busse 100, 200 sowie TXL und deren Ruhe. Das ist so anstrengend, durch diesen Verkehr zu kutschieren und dabei gleichzeitig TourismusGuide und Sozialarbeiter zu sein. Stephanie Hammer ist heute die BVG-Verwöhnerin. Wir haben bis jetzt hundert Tüten verteilt und machen so lange weiter, bis wir alle Fahrer erreicht haben. Wir möchten gern, daß die Fahrer wissen, was es bei uns gibt. Jeder Fahrer erhält auch ein Buch Berlin.Geschichte.
BVG2
Stephanie ist ganz neu und noch nicht auf der Mitarbeiterliste auf dieser Internetseite. Kommt noch.
BVG und Stephanie Hammer 3
„98 % der Fahrer waren total freundlich und haben sich gefreut.
2 % waren freundlich und haben sich auch gefreut. Keiner hat gesagt: nee, will ich nicht …“

Ute an der Kasse
Ute an der Kasse
Martin an der Kasse
Martin an der Kasse. Heute war Foto-Tag.

Berlin1
Berlino
Berlin daenisch

Berlin gibt es jetzt in noch mehr Sprachen: dänisch, italienisch, holländisch. Es folgen weitere skandinavische Sprachen. Diese Ausgaben gehen zurück auf Berlin direkt von DuMont von W. Giebel.

Die Berliner Mauer 1961 bis 1989 am Buchstand der Ausstellung zur Berliner Mauer am Alexanderplatz
Die Berliner Mauer 1961 bis 1989 am Buchstand der Ausstellung zur Berliner Mauer am Alexanderplatz. Mit neuer DVD. Das ist das Verkaufsargument, deswegen läuft das Buch so gut.
Heute erhält jede Buchhändlerin am Alex ein Exemplar. Wir möchten sehr gern, daß auch die Buchhändlerinnen in anderen Buchhandlungen unsere Bücher kennen und empfehlen können.
Der Buchladen am Alex ist von der Buchhandlung 89.

FernsehturmBuchErwartungsTisch
FernsehturmBuchErwartungsTisch.
In den nächsten Tagen kommt das Buch zum Fernsehturm. Damit dieses Buch einen Ehrenplatz erhält und schön eigebettet ist in die anderen Fernsehturmprodukte und Fernsehturmbücher, haben Antje und Silvia heute diesen Tisch vorbereitet. Vielleicht kommen auch noch die T-Shirts dazu.
Angekündigt haben sich ORB, rbb, BBC, ich glaube auch Radio Berlin. Die Aushänger sind schon da, das sind die fertig gedruckten Seiten, die noch nicht gebunden sind. Das Buch wird prima, sehr schöne Fotos von Karl Heinz Kraemer und ebenso schöne Texte von Lothar Heinke.
Es gibt keinen besseren Fotografen und keinen besseren Journalisten. Beide waren von Anfang an dabei. Wir sind sehr glücklich, daß Kraemer/Heinke uns für dieses Projekt ausgesucht haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar