Donnerstag, 23. Februar 2006

image
Die Mendelssohns in der Jägerstraße 51, Ausstellungseröffnung in der Remise des ehemaligen Stammhauses der Mendelssohn-Bank. Das Trio Kim spielt das Klaviertrio von Clara Schumann und ein Klaviertrio von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Dienstag bis Donnerstag von 12 bis 19 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. Auf www.jaegerstrasse.de findet man einiges über das Projekt Geschichtsforum Jägerstraße. Das Buch von Thomas Lackmann, Das Glück der Mendelssohns, gibt es in der Buchhandlung. „Vielfältiger und über einen längeren Zeitraum als jede andere bürgerliche Familie haben die Mendelssohns die deutsche Kultur mitgeprägt. Diese reich bebilderte Familiengeschichte schildert erstmals die Welt der Mendelssohns über fünf Generationen vom 18. Jahrhundert bis ins Jahr 1938.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar