Donnerstag, 21. August 2008

PK Historiale im Salon Historiale Pressekonferenz im Salon der Berlin Story. Morgen können Sie in der Berliner Morgenpost, der Berliner Zeitung, im Neuen Deutschland sowie im Tagespiegel (nach ABC) sowie bei dpa lesen, was wir heute berichteten. Am Sonnabend voraussichtlich hören Sie im rbb bei Harald Asels „Umgeschichtet“, was wir vorhaben. Hier vorab der Newsletter, der morgen oder in den nächsten Tagen rausgeht.

Liebe Freunde der Historiale und der Berlin Story,
am Wochenende vom 29. bis 31. August 2008 findet im Nikolaiviertel der Historiale-Markt statt, diesmal das 18. Jahrhundert und besonders die Zeit des Rokoko und Friedrichs des Großen. Geschichte live im ältesten Stadtteil Berlins. Am Sonnabend, den 30. August 2008 findet im Abgeordnetenhaus gleichzeitig ein Treffen mit den preußischen Reformern von 1808 statt.
200 Geschichtsdarsteller in historischen Kostümen verwandeln das gesamte Nikolaiviertel um die älteste Kirche der Stadt in einen historischen Markt mit szenischen Darstellungen, Musik, Gesang und Tänzen. Sie haben die Möglichkeit, Friedrich den Großen persönlich im historischen Interview kennenzulernen, können die Kunst des Buchdrucks bewundern, zeitgenössische Speisen beim Bäcker kosten sowie im Marktreiben eintauchen. Soldaten werden angeworben, die Grenadiergarde No. 6 erläutert, was es bedeutet, Elitetruppe am preußischen Hof zu sein. Das Kindertanztheater zeigt, welche Freude ein galantes Fest zur Zeit des Rokoko verbreitete. Am Sonntag exerzieren die Langen Kerls. Wer meckert, kommt zum Spießrutenlauf.
Für die jüngeren Besucher gibt es spannende und interessante Unterhaltung. Das Mit-Mach-Theater wird am Samstagnachmittag für Spaß und Unterhaltung sorgen. Selbst aktiv werden können Groß wie Klein an mehreren Marktständen, zum Beispiel beim Schmied.
Ins Abgeordnetenhaus von Berlin (Niederkirchner Straße) lädt am Samstag, den 30. August ab 18 Uhr Präsident Walter Momper zur Langen Historiale-Nacht ein. Im Plenarsaal, in dem sonst unser Parlament tagt, werden um 20 Uhr die Reformer Karl August Freiherr von Hardenberg und Heinrich Friedrich Reichsfreiherr vom und zum Stein mit dem ersten Bürgermeister Berlins, Carl Friedrich Leopold von Gerlach, sowie mit mit Rahel Levin über die damals neue Städteordnung streiten. Heute bildet sie die Grundlage unserer kommunalen Demokratie. Um 23 Uhr stellt sich der Präsident im Late-Night-Talk selbst der Diskussion. Ab 18 Uhr erwarten Sie stündlich Führungen durch das Haus, immer wieder Konzerte mit Harfe und Violine und ein historisches Quiz mit vielen Buchpreisen.
Den genauen Ablauf des Programms entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.Historiale.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar