Donnerstag, 17. Mai 2007

Alles prima, nur abends wollen die Kunden nicht gehen. Das ist ja schön, aber nach 10 Stunden … Im Börsenblatt, der Wochenzeitschrift des deutschen Buchhandels, wird unter dem Thema „Aufspringen statt abwarten“ über die Entwicklung im Internet berichtet. 120 Buchhändler trafen sich dazu. „Steigen Sie ein, bevor der Zug abgefahren ist.“ Da schmunzeln wir ja etwas. Unsere WebSite gibt es seit 2000, das Tagebuch (heute Blog genannt) seit Mitte 2003, inzwischen sind es vier Blogs aus unterschiedlichen Abteilungen. Wir haben eine Medienseite mit eigenem Player und bereiten gerade unsere Fernsehstation vor. Nachher drehen wir bißchen im Laden und davor und probieren aus, wie wir das hinkriegen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar