Donnerstag, 14. Juli 2005

Anläßlich der Verabschiedung von Mandy fiel Anne ein, die Arbeit hier sei für sie wie ein Bildungsurlaub gewesen. Am Anfang habe sie sich darum gedrückt, den Tisch mit Preußenbüchern zu putzen, weil sie Angst hatte, jemand würde sie ansprechen und etwas fragen. Nach miserablem Unterricht in der Schule habe sie im Laufe der Zeit einen ganz anderen Zugang zur Geschichte bekommen.
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar