Donnerstag, 13. Juli 2006

image

image
Beerdigung von Manu auf dem Kirchhof Luisenstadt. Manu aus Yukatan war einer der Gesprächspartner von Werner Schmidt bei seiner Recherche für das Buch „Letzte Rettung Berlin“, das im Herbst erscheint. Seit mehreren Jahren hielt sich Manu hauptsächlich auf dem Oranienplatz auf, er gehörte zur Stammbesatzung. Manu fühlte, daß er nicht mehr lange zu leben hat. Der Text über ihn in dem Buch war das letzte, was er am Abend seines Todes bewußt wahrnahm.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar