Dieter Hoffmann-Axthelm in der Urania

DHA_UraniaDieter Hoffmann-Axthelm stellt im gut besuchten KLeistsaal der Urania sein Buch vor

Preußen am Schlesischen Tor

Die Geschichte der Köpenicker Straße 1589-1989

 

512 Seiten darüber, wie die Unternehmer, die Ackerbürger, die Fabrikanten aus dem staubigen Feldweg entlang der Spree etwas gemacht haben.

Hoffmann-Axthelm geht die Köpenicker Straße Grundstück für Grundstück ab und entwickelt daraus ein wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Panorama Preußens.

Preußen am Schlesischen Tor – die Köpenicker Straße ist erschienen im Berlin Story Verlag.

Foto: Nadin Wildt