Dienstag, 6. Dezember 2005

Heute wurden wir schon gefragt, was da wohl abgeht, wenn ein Souvenirhändler, genauer gesagt eine Sportmarketingfirma ("Merchandising mit System"), die Touristinformation übernimmt. In einer Mitteilung der Berlin Tourist Information heißt es: "Kooperation mit MAX 2001. Die touristischen Informationsstellen Berlins (bisher: Tourist Info Center) werden künftig unter der Bezeichnung BERLIN infostore auftreten. Grund dafür ist eine umfangreiche Kooperation der BTM mit der Firma MAX 2001. Den Auftakt bildete der Relaunch der Infostelle am Fernsehturm zum 01.12.2005. In 2006 sind weitere gemeinsame Stores an touristisch relevanten Stellen geplant." Wir wissen nicht, was da abgeht. Mitte Dezember wollen die Beteiligten mehr rauslassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar