Dienstag, 28. Oktober 2008

Wo sind die Paletten voller „Damals und heute“ Bücher? Die können doch nicht alle weg sein, oder? Stehen Sie vielleicht zu dicht an der Ausgangstür und verschwinden? – Eben kam um 23 Uhr ein Fax mit einer Bestellung von 250 Exemplaren. Durch den inzwischen hohen Grad an Arbeitsteilung kriegt man das sonst gar nicht mehr mit. Zum Glück ist die Bestellung heute Morgen von 300 „Making of Berlin“ über meinen Tisch gegangen. Es weihnachtet.

Peter Frischmuth eroeffnet in New York die Ausstellung zum Buch SO36

Peter Frischmuth eröffnete gestern abend in New York die Ausstellung zu seinen Fotos und unserem Buch Kreuzberg SO 36.
The Consulate General of the Federal Republic of Germany presents „Berlin Kreuzberg SO36“ – A Berlin district before and after the fall of the Wall. For more information, please visit www.kreuzbergso36.com.
Weitere Stationen der Ausstellung, die bis Februar 2010 durch Nordamerika tourt, sind Montreal/Kanada, Washington, Los Angeles, San Francisco, Atlanta und Miami.
Die Ausstellung wurde zuvor bereits mit großem Erfolg im Museum Kreuzberg gezeigt, in Jork bei Hamburg sowie in Wertheim.
Mehr über Peter Frischmuth …
Eroeffnungsrede Peter Frischmuth
Der Bethaniendamm aus Kreuzberg in Manhatten
Interessierte Besucher bei der Ausstellungseroeffung von SO36 von Peter Frischmuth aus dem Berlin Story Verlag in New York
Totale in Manhatten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar