Dienstag, 22. Mai 2007

Der Berlin Story Verlag plant für 2008 ein Buch zum Luisenstaedtischen Kanal, hier das Engelbecken, heute mit den 16 neuen Fontaenen. Im Mittelpunkt Klaus Lingenauber, die Senatsbaudirektorin Regula Lüscher missionierend, umgeben von seinen beiden Chefs Klaus von Krosigk links (hellblaues Hemd) und Jörg Haspel rechts. Links schreibend Thomas Fülling von der Berliner Morgenpost, hinten die Lage überblickend Enno Lenze von der Historiale und rechts neben Lingenauber Volker Hobrack, der Vorsitzende des Bürgervereins Luisenstadt, hier etwas im Schatten, aber voll im Bilde, wenn man sich die Abendschau vom rbb ansieht, die ausführlich über dieses Ereignis berichtete. Während die Fontänen zu sprudeln beginnen, unterschreiben wir den Vertrag mit Dr. Klaus Duntze über das Buch zum Luisenstädtischen Kanal, ebenfalls von Bürgerverein Luisenstadt. Tanja und Norman vom Verlag haben für alle hier auf dem Foto einen Dummi vorbereitet mit dem ersten Kapitel des Buchs und vielen historischen Abbildungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar