Dienstag, 18. April 2006

In diesen Tagen arbeiten wir an einem Buch, das wir verschenken werden. 1000 Bücher, die extra dafür zusammengestellt und gedruckt werden, die dann in der Stadt versteckt werden. In diesem Buch finden sich Auszüge aus zwölf unserer Bücher. Überwiegend gibt es die Bücher schon, aber auch aus den Neuerscheinungen im Herbst werden schon Vorabdrucke dabei sein. Da es ein richtiges Werk werden soll, möchten wir die einzelnen Beiträge nicht einfach aneinanderklatschen, sondern schön einleiten. Daran sitze ich jetzt. Vorher waren Absprachen mit den Autoren notwendig, ob sie mit diesem Sonderabdruck einverstanden sind. Das lief prima, weil es ja so eine Aktion in Berlin noch nicht gab und wir damit natürlich schön Reklame machen wollen. Zusätzlich zu den 1000 Büchern, die wir verstecken und verschenken, drucken wir 500 für Stammkunden, die Autoren, die Mitarbeiter, die Presse. Und für den Verleger, damit er immer ein tolles, selbstgemachtes Geschenk zur Hand hat. Das Projekt hat darüber hinaus noch einen Clou, den wir aber hier noch nicht verraten möchten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar