Dienstag, 16. M

Zwei Paletten Bildung
Zwei Paletten Bildung, Bildungswege der Privaten Kant Schule. Ein vom Umfang her riesiges Buch, das größte Format, das wir je hergestellt haben. Ein Wunder, wie das auf den Bildschirm paßt. Und riesig ist auch der Inhalt, dass Schule gut gemacht werden kann, ohne Gejammere.
Bildungswege, das Buch über Bildung in Berlin, können Sie hier bestellen …
Mitarbeiterversammlung der Berlin Story am 16. März 2010

vMitarbeiterversammlung der Berlin Story am 16. März 2010 hoch

Norman Bösch, der Leiter des Verlags, berichtet auf der Mitarbeiterversammlung der Berlin Story über die Ergebnisse und Pläne des Verlags.
Dabei geht es auch um Bildungswege, weil heute gerade die Paletten gekommen sind. Erstaunt hören die Mitarbeiter, dass wir vor der Fußballweltmeisterschaft noch ein Buch über die mehr als 60 Stadien in Berlin herausgeben wollen.
Nicht berichtet hat Norman über ein Buch, das wir so schnell gemacht haben, dass er es schon wieder vergessen hat, einen Führer der U.S. Army durch Berlin von 1950 – reprint of an U.S. Army Berlin-Guide. Das Buch heißt Special Services Tour Of Berlin – 1950, und wenn Sie dieses einzigartige Exemplar zu einem einzigartigen Preis von nur fünf Euro ordern wollen, können Sie hier vorbestellen
The U.S. Army Special Services Agency was set up by the Army in the years following World War II to increase morale by providing recreational activities to troops stationed in Europe during the Cold War era. The activities included crafts, theatrical productions, sport and parties.

Es berichteten heute weiterhin die Buchhandlung, die Besucherbefragung, der Salon (künstlerische Leitung, gastronomische Leitung). Dabei ging es um die nächsten beiden Welturaufführungen zu Nofretete und zu hundert Jahren Berliner Humor im Berlin Story Salon. Einmal mit Drei-Gänge-Menü- einmal mit 10 Leckerbissen, serviert in fünf Gängen. Mehr dazu auf Berlin Story Salon …

Es berichtete das Caf

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar