Dienstag, 15. November 2005

Aus München erreichte uns folgender Hilferuf: „Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein eher unkonventionelles Anliegen. Meine Freundin, gebürtige Berlinerin, hat die gelbe Stofftasche mit Berlin-Aufdruck (so weit ich mich erinnern kann, einfach der Name ihres Ladens mit Anschrift Unter den Linden) verloren, und ist – ja, ich weiß, es ist nur schwer nachvollziehbar – darüber ganz untröstlich. So wollte ich sie bitte, ob es nicht möglich wäre, mir einen solchen Stoffbeutel per Post zu schicken.“ Ist unterwegs.
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .