Dienstag, 12. September 2005

Seine Großmutter stammt aus Berlin und jetzt möchte der Brite Sir Harry Kroto [www.kroto.info], der Nobelpreisträger der Universität Kalifornien, für einen Vortrag nebenan in der Galerie vom Einstein unser Wireless LAN bei einem Vortrag nutzen. [http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1996/kroto-autobio.html]. Wireless LAN haben wir aber gar nicht. So stellte sich raus, daß Zeitreisen, die oben bei uns einquartiert sind, solidarisch die ganze Gegend mit freiem Internet abdecken. Da werden sich die Laptop nutzenden Kunden im Café Einstein freuen.„Alles über Berlin“ bedeutet auch, daß wir dieses Poster im Angebot haben, exklusiv. Es ist das Einzige mit echtem Berlinbezug und wir bieten es an als Gerhard Seyfried Poster [www.stroebele-online.de] Normal kostet es 9,80 Euro, in Übergröße 14,80 Euro. Die Mitarbeiterinnen der Berlin Story stöhnen über ihren Chef und meinen, er sei etwas daneben.
image
Dieses großartige Buch haben wir auch neu. Es kam leider zu spät, um es in den aktuellen Rundbrief aufzunehmen. Überformat, 58 Euro und einfach traumhaft. Maude, unsere neue Mitarbeiterin aus Frankreich, für die ja wirklich unser Angebot eine neue Welt ist, kam gleich und sagte: „Das mußt Du Dir mal angucken, das ist ja ein ganz tolles Buch!“ Nicht, daß Schinkel keine Homepage hätte. Hier sind gleich alle Schinkel-Vereine: www.schinkelsche-bauakademie.de/schinkelvereine.htm
image

image

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar