Die DDR — Veranstaltung mit Jens Schöne

DDR- Jens Schöne - CoverDonnerstag, 13. August 2015

berichtet Dr. Jens schöne im Gespräch mit dem wissenschaftlichen Leiter des DDR-Museum. Dr. Stefan Wolle, über sein neues Buch, in dem er die Geschichte der DDR von Anfang an erzählt.

Das heißt, bei ihm kommt auch die Gruppe Ulbricht vor, also die Kommunisten, die in Moskau ausgebildet wurden und schon vor Ende des Krieges in Deutschland landeten, um den Staat aufzubauen.

 

Besonders am Buch von Jens Schöne ist, dass er leicht erzählt, sich nicht auf die Hauptstadt und Politfunktionäre beschränkt, sondern die Hoffnung der Menschen auf eine menschenwürdige Gesellschaft an vielen Beispielen beschreibt — und warum daraus so ganz und gar nichts wurde.

13. August, also am Tag, als vor 54 Jahren die Mauer gebaut wurde.

Jens Schöne, Historiker, Berlin
Stefan Wolle, Wissenschaftlicher Leiter DDR Museum, Berlin
Datum: 13. August 2015
Zeit: 19 Uhr
Ort: Besucherzentrum
Eintritt: kostenlos

 

Mehr über das DDR Museum …

 

Mehr über das Buch von Jens Schöne, einschließlich Prolog zum Lesen …

 

The GDR

A History of the „Workers‘ and Peasants‘ State“ …