DDR in Color

Heute kam der Titel „DDR in Color“ von Klaus Morgenstern aus der Druckerei. Auf 80 Seiten findet man, wie der Titel erahnen lässt, Farbaufnahmen aus dem DDR-Alltag zwischen 1960 und 1989. Von Straßenszenen und Gebäuden bis hin zu Kindern auf dem Spielplatz ist alles vertreten. Alle Bilder sind in deutsch, englisch, spanisch, französisch, italienisch und niederländisch untertitelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar