Das Schloss 1891 vom Roten Rathaus aus

Autor: Wieland Giebel | Datum: 22. April 2016 | Kategorie: Berlin Story

Berlin_Stadtansicht_mit_schloss_1891

Das ist eine seltene Ansicht des Schlosses. Heute ist dieser ganze Platz vor dem Schloss leer. Die Senatsbaudirektorin will ihn weiter verhunzen. Hoffentlich kommt sie damit im Abgeordnetenhaus nicht durch.

 

Das Foto, vom Turm des Roten Rathauses aus aufgenommen, kommt in das Buch über das Schloss. Marc Metzger, der für den Förderverein Berliner Schloss den Buchladen in der Humboldt-Box führt, hat das Buch geschrieben und die Abbildungen zusammengestellt.

 

Koinzidenz. Wir vom Berlin Story Verlag dachten, es müsse ein Buch geben „mit allem“, also ganz früher zur Zeit der Kurfürsten, dann 1701 zur Zeit der Gründung Preußens, schließlich die Höhepunkt der Zeit im Schloss, der Abriss, der Palast , die neue Planung mit haarsträubenden Entwürfen moderner Architekten und schließlich der Stand der Dinge heute.

 

Unsere Vorstellung war weiter, dass das Buch nicht so dick und nicht so teuer sein sollte.

 

Als wir Marc Metzger fragten, ob es so was schon gibt, war er der gleichen Meinung wie wir, gibt es nicht, sollte es geben „Und übrigens, ich habe den Entwurf schon fertig, die Texte, die Abbildungen hier in einer Mappe.“

 

Eine Frage an Experten (zum Vergrößern anklicken): Was ist das da für ein komischer Bunker am Lustgarten?