Das Buch zum Anhalter Bunker

anhalter-bunker-buchIm Berlin Story Verlag erschien jetzt Harald Neckelmanns Titel “Anhalter Bunker Berlin – bewegte Geschichte eines monumentalen Bauwerks” am Anhalter Bahnhof umfasst nicht nur die Ereignisse um “Führer-Sofortprogramm Bunkerbau”, Zwangsarbeiter, Kriegswirren, bis zu 12.000 Schutzsuchende bei Bombenangriffen, Notunterkünfte usw.
Sie erzählt auch ein Stück Historie des Kaltes Krieges: Denn der Anhalter Bunker Berlin wurde als Reaktion auf die Berlin-Blockade von 1948 zu einem Teil der West-Berliner Senatsreserve.

Das Buch ist hier im Webshop oder im Buchhandel für 9.95€ zu haben

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.