Das Buch zum Anhalter Bunker

anhalter-bunker-buchIm Berlin Story Verlag erschien jetzt Harald Neckelmanns Titel “Anhalter Bunker Berlin – bewegte Geschichte eines monumentalen Bauwerks” am Anhalter Bahnhof umfasst nicht nur die Ereignisse um “Führer-Sofortprogramm Bunkerbau”, Zwangsarbeiter, Kriegswirren, bis zu 12.000 Schutzsuchende bei Bombenangriffen, Notunterkünfte usw.
Sie erzählt auch ein Stück Historie des Kaltes Krieges: Denn der Anhalter Bunker Berlin wurde als Reaktion auf die Berlin-Blockade von 1948 zu einem Teil der West-Berliner Senatsreserve.

Das Buch ist hier im Webshop oder im Buchhandel für 9.95€ zu haben

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar