„Das Betriebssystem erneuern“ Anzeige im Börsenblatt

„Das Betriebssystem erneuern“ wird am 19. Juni 2012 in der Bundespressekonferenz vorgestellt.

Es enthält einen sehr ausführlichen Teil zu Liquid Feedback und Liquid Democracy. Stefan Appelius hat mehrfach und ausführlich mit den Entwicklern gesprochen. Technisch und politisch wird das System erläutert.

Das Buch aus dem Berlin Story Verlag umfaßt alle Landtagswahlen bis einschließlich NRW.

Armin Fuhrer und Stefan Appelius können die komplexen Änderungen erklären, weil sie sechs Monate lang etwa 20.000 Kilometer durch Deutschand gefahren sind von Flensburg bis München, vom Saarland bis Strausberg, um mit Piraten zu sprechen, die Squads, Parteitage und viele internen Treffen zu besuchen, ausführliche Porträts von zahlreichen Aktiven zu machen.

Hier die Anzeige, die in der kommenden Woche im Börsenblatt des deutschen Buchhandels erscheint.