BZ: Super beraten in der Berlin Story

Melanie und Esther Keller_462.jpeg

BZ_Keller_main

Esther Keller berichtet in der BZ mit Fotos von Frank Senftleben darüber, wie sie scheinbar unentschlossen in die Berlin Story kam und geduldig von Melanie (rechts) beraten wurde.

Sie hatte zunächst auf englisch nach einem Geschenk für ihre dreijährige Nichte gefragt.

Melanie riet der jungen Dame zu einem Sandmännchen oder einem Buddy-Bär-Malbuch.

Englisch ist ja bei uns kein Thema. Fast alle Mitarbeiter sind dreisprachig. Sie kommen aus Griechenland, Italien, Polen, England, Nicaragua, Irland, Kolumbien, dem Libanon oder aus Hong Kong. Auch Sachen, Thüringen, Niedersachsen und Berlin kommen vor.

Dann ließ sich Esther Keller noch Berlin T-Shirts zeigen.

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag von Esther Keller über die freundlichen Berliner …

Lesen Sie hier, welche fünf Kinderbücher Gunnar Schupelius, der Chefkolumnist der BZ, und seine Frau im Berlin Story Verlag geschrieben haben …

Lesen Sie hier, welche Bücher Sven Felix Kellerhoff, ebenfalls Axel Springer-Verlag, im Berlin Story Verlag geschrieben hat …

Fotos: Frank Senftleben

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar