Bunkertour im Berlin Story Bunker

Der 3.800qm große Berlin Story Bunker wurde 1942 als „Anhalter Bunker“ zum Schutz vor Luftangriffen für die Reisenden und Mitarbeiter des Anhalter Bahnhofs gebaut. Später war der Luftschutzbunker Teil der Senatsreserven und nun ist er Touristenattraktion. Die geführte Bunkertour startet vor dem Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, anschließend besucht man Teile des Berlin Story Museums und historische Bunkerräume. Private Fotos ohne Stativ sind erlaubt.

Die Bunkertour hier buchen …