Bunkerführung — vom Anhalter Bahnhof mit der Eisenbahn direkt an den Persischen Golf

Autor: Wieland Giebel | Datum: 9. Mai 2016 | Kategorie: Berlin Story

Amhalter-Basra mit Strecke

Damals ging das, vom Anhalter Bahnhof über den Balkan und weiter über Konstantinopel/Istanbul, an Gaziantep vorbei (wo die Bundeskanzlerin gerade war, an der türkisch/syrischen Grenze), Mossul, Bagdad nach Basra am Persischen Golf.

 

Die Bahn wurde auf Wunsch der Hohen Pforte (der türkischen  Regierung) von einem deutschen Konsortium gebaut. Man konnte auch umsteigen in die Hedschasbahn nach Medina (heute Saudi Arabien).

 

Am Anfang der Bunkerführung durch den Berlin Story (Anhalter) Bunker geht es auch um den Anhalter Bahnhof und dessen Bedeutung. Als er gebaut wurde, war er der größte Bahnhof des Kontinents.