Bürgerverein Luisenstadt — eMobilität, Wohnungen, Lilienthal

Auf dem Herbstfest des Bürgervereins Luisenstadt vor der Michaelkirche am Engelbecken, also vor dem Berlin Story Verlag, wurde das am meisten verkaufte Elektroauto Deutschlands präsentiert – der Carrera-Rennwagen. Neue Besucher kommen zum Fest, die über Flyer und über die Zeitung „Ecke Köpenicker“ informiert wurden, die es bei Edeka an der Heinrich-Heine-Straße gibt, im Volksmund immer noch „die Kaufhalle“.

Sonst ging es um die Zukunft des Vereins und um neue Wohnungen, zum Beispiel in der Köpenicker Straße gegenüber vom Kraftwerk Mitte von Vattenfall und gegenüber vom Club Tresor.

Genau an diesem Ort stand die allererste Flugzeugfabrik der Welt. Auf dieser Homepage findet man viel Material, das weit über Wikipedia hinausgeht. Eine heute kaum ins Auge fallende Tafel erinnert an Lilienthal, jetzt sollte der ganze Komplex mit einem Wohnhochhaus am besten Lilienthal-Center heißen. Das wäre gut.

Otto Lilienthal auf Wikipedia …