Buchvorstellung „Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang“ am Sonntag in Neukölln

vorl Cover Wie Buffalo Bill 3D webFür alle Fans des Kuriosen! …Und an Kuriositäten hat Berlin ja einiges zu bieten! Ein paar einzigartige Geschichten aus der Vita unserer Stadt wird Harald Neckelmann an diesem Sonntag, den 8. Dezember, preisgeben, wenn er aus seinem Büchlein Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang“ liest.

Wissen Sie, was der Telespargel mit dem Müggelberg zu tun hat? Oder welcher Berliner Unternehmer für seine Kunden einen eigenen U-Bahnhof haben wollte? Und wer eigentlich dieser „Otto Normalverbraucher“ ist und was genau er mit Berlin zu tun hat? Sie wissen es nicht? Harald Neckelmann schon und er hat noch eine Menge anderer Geschichten auf Lager. Die Besten der Besten erzählt er Ihnen während der Lesung in der Literatur- und Pianobar „Froschkönig“ in Neukölln. Los geht’s um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Hier finden Sie die Programmankündigung des Froschkönigs. 

Wenn Sie mehr über das Buch erfahren möchten, besuchen Sie die Homepage des Berlin Story Verlags.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar