Bücher für 2012 – Unter den Linden 40

So sah das Haus vor 100 Jahren aus. Rechts, wo man die Markisen erkennt, ist heute die Buchhandlung Berlin Story.

Links, wo BENZ steht, war Benz drin. Benz hat freundlicherweise den Innenhof so ausgebaut, dass das Historiale Berlin Museum genau in die Räume passt.

Genau darüber – man kann das gut erkennen, wenn man das Foto durch Anklicken vergrößert – befand sich die Niederlassung des Traktorenherstellers LANZ.

Wer kauft das Buch? Diese Frage haben wir uns noch nicht beantwortet. Wir sehen das Buch also als Projekt.

Über die Stadtteile werden wir die Buchhreihe „Kleine Geschichte von …“ fortsetzen. Kreuzberg war sehr erfolgreich.

Über die Gedenktafeln im Mitte planen wir ein umfangreiches Buch. All das ist im Verlagsprospekt für das Frühjahr noch nicht angekündigt. Anderes, wie die Biografie über die Sängerin Elisabeth Mara (nach dem soeben erschienenem Roman) oder der Luftbildband über die Veränderungen seit 1989 sind bereits angekündigt und im Vorlauf.

Auch Bücher wie „Das mathematische Berlin“ waren erfolgreich. Das Buch ging kürzlich  in die nächste Auflage. Es folgt jetzt „Das chemische Berlin“.

Den (markenrechtlich geschützten) Aufkleber zum Buch haben wir bereits. Er ist in der Buchhandlung in zwei Größen erhältlich, passend für Laptops oder kleinere Notebooks.