Brandenburger Tor Museum geschlossen, anfangs The Gate

Presseinformation: Brandenburger Tor Museum schließt am Pariser Platz
Berlin, 16.04.2019 – Das Brandenburger Tor Museum wird Ende April 2019 seinen derzeitigen Standort am Pariser Platz 4a aufgeben. Die TRIAD Edutainment Enterprises GmbH führt Gespräche, um das erfolgreiche Konzept an einem anderen Standort fortzusetzen. Das innovative Museum begeistert Besucher aus der ganzen Welt mit einer emotionalen Multimedia-Zeitreise durch die Geschichte Berlins und hat stets positiven Zuspruch erfahren. Sobald sich eine Fortsetzung des Museumsbetriebs abzeichnet, werden wir Sie unmittelbar informieren.

….

Internetseite, 12. April 2019 — Technische Störung

Liebe Gäste,

aufgrund einer technischen Störung bleibt das Museum leider bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten für alle Unannehmlichkeiten, die Ihnen hieraus entstehen vielmals um Entschuldigung.

Tagesspiegel, 27. April 2016

„Zur Eröffnung kam sogar der Regierende und öffnete per Geste den virtuellen Kinovorhang. Das adelt den Ort und gibt ihm die Aura des Offiziellen – sicher nützlich, wenn bis zum Jahresende noch mindestens 150 000 zahlende Besucher erwartet werden … 87 HD-Bildschirme auf 34 Metern Wandlänge in Hufeisenform, dazu 38 Soundkanäle, die es ordentlich krachen lassen … Die Stadtoffiziellen, darunter auch Burkhard Kieker, der Chef von „Visit Berlin“ …

In diesem Blog berichteten wir am 20. Mai 2016