Berlin Story Verlag – die Mitarbeiter

20140409 Verlagsmitarbeiter vor TrabiDie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berlin Story Verlags im Trabi vor dem Historiale Berlin Museum, Unter den Linden 40.

Das Verlagsprogramm erscheint jedes halbe Jahr und geht an den Buchhandel und an die Leser. Eröffnet wird das Programm mit einem Einleitungstext über die kommenden Schwerpunkte sowie mit einem Foto.

Norman Bösch (türkis) ist der Verlagsleiter. Er kümmert sich darum, dass aus Texten und Bildern ein Buch wird, das zur Druckerei geschickt werden kann. Nadin Wildt ist Herstellerin. Sie bearbeitet Fotos, setzt Bücher, spricht mit Autorinnen und Autoren.

Juliane Posner auf dem Trabi sorgt dafür, dass die Bücher in die Medien kommen, dass wir Veranstaltungen machen. Stephanie Hönicke neben ihr spricht mit Buchhandlungen, Großhändlern und Unternehmen über den Verkauf der Bücher des Berlin Story Verlags.

Wieland Giebel im Trabi liest als Lektor Manuskripte und denkt sich zusammen mit den anderen sowie auch mit den Buchhändlerinnen neue Titel aus. Ron Mertiny (hell) bereitet alles vor, damit die Bücher täglich mit unserem Fahrer Friedrich, der gerade unterwegs ist, zu den Buchhandlungen und anderen Verkaufsstellen gebracht werden, und er versorgt die Kunden des WebShops mit Lesestoff. Enno Lenze als Verleger koordiniert das Geschehen und sorgt für das wirtschaftliche Wohlergehen der MitarbeiterInnen und des Verlags.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar