Berlin Story Verlag – Das Herbstprogramm 2014

Berlin Story Verlag Programm Herbst 2014Das Herbstprogramm des Berlin Story Verlags mit 18 Titeln ist noch etwas umfangreicher als das bisherige Programm. Vorab: Es soll nicht unbedingt so bleiben, eigentlich möchten wir eher weniger Bücher machen.

Tatsache ist aber auch, dass so viele gute Ideen an uns herangetragen werden, gegen die wir uns nicht wehren können.

Schwerpunkt in diesem Jahr ist 25 Jahre Mauerfall. Alle vier Bücher unten auf der Abbildung gehören dazu.

Einige Bücher sind in englischer Sprache, mehrere andere multilingual.

Ganz neu für uns ist die Grafische Erzählung Gleisdreieck. Die Geschichte spielt im Jahr 1981 in West-Berlin. Ein Terrorist der ersten Generation kommt aus den Nahen Osten zurück nach Berlin, um hier Stimmung zu machen. Andreas Platthaus, der Comic-Experte der FAZ schreibt dazu: „…eine Liebeserklärung an diese politische Insel, an all die gesellschaftspolitischen Freibeuter, die sie zum sicheren Hafen erwählten, und an das Lebensgefühl der achtziger Jahre.“

Das Programmheft des Berlin Story Verlags geht nächste Woche in Druck und wird bald darauf in den Läden unter den Linden liegen und an den Buchhandel ausgeliefert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar