Berlin Story Bunker am Anhalter Bahnhof – Hinterland

20140525_BerlinStoryBunker_oben_Umgebung_01

20140525_BerlinStoryBunker_oben_groß_462_02
20140525_BerlinStoryBunker_S-Bahn_02a
20140525_BerlinStoryBunker_Detail_03 20140525_BerlinStoryBunker_Detail_04 20140525_BerlinStoryBunker_TrassenRest_05 20140525_BerlinStoryBunker_TrassenRest_06 20140525_BerlinStoryBunker_Schienen_07 20140525_BerlinStoryBunker_Schienen_08 20140525_BerlinStoryBunker_TrassenRest_09 20140525_BerlinStoryBunker_Stellwerk_10 20140525_BerlinStoryBunker_Rostschrauben_11Der Berlin Story Bunker befindet sich in der Bildmitte rechts.

Die Menschen fanden dort im Zweiten Weltkrieg ab 1943 Schutz vor Bomben.

Der bedeutende und riesige Anhalter Bahnhof erstreckte sich von der als Ruine erhaltenen, bekannten  Eingangsfassade vorn bis weit hinter den zeltartigen Tempodrom-Bau.

Einige Trassen sind noch zu erkennen, Gleise liegen noch.

Hinter dem Tempodrom geht es durch einen Park und den Anhalter Steg am Technikmuseum vorbei zum Park am Gleisdreieck.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar