Berlin heute

20140530_Shooting

Foto Shooting im Hauseingang Unter den Linden 40 zwischen der Buchhandlung Berlin Story (rechts) und dem Historiale Berlin Museum (links) im Laden von Alles über Berlin. Die schwere Haustüre symbolisiert den Götterbote Hermes und die Räder Eisenbahnräder des Orient-Express. Früher, vor hundert Jahren, befand sich in diesem Haus die europäische Schlafwagengesellschaft und das Büro des Orient-Express von Paris nach Konstantinopel (Istanbul) http://de.wikipedia.org/wiki/Orient-Express

Zwanzig Minuten Berlin von Unter den Linden bis zum Engelbecken – etwa zwei Kilometer. Die Stadt ist weiterhin extrem voll.

Am Wochenende kann man gleich neben der Staatsoper die Baustelle des Schlosses ansehen. Das kostet auch nichts und anmelden muss man sich auch nicht.

 

20140530_U_Bhf

Der Bahnhof Unter den Linden Ecke Friedrichstraße erstreckt sich von der Friedrichstraße (rechts) bis zur Charlottenstraße (links). Links das Gebäude, in dem Microsoft ist. Der Bahnhof wird deswegen Bill-Gates-Station heißen.

20140530_Oper für alle

Oper für alle am Sonntag mit Daniel Barenboim. Kostet nix. Wagner, Beethoven, Strawinsky. http://www.staatsoper-fuer-alle.de/

20140530_Hedwig_462

St. Hedwig voll in der Sonne. Das geht nur an einigen Tagen im Jahr und nur einige Minuten lang. Eines der schwierigsten Fotos in Berlin. Die Kirche wurde auf Veranlassung von Friedrich dem Großen für die katholischen Gläubigen gebaut. Berlin war sonst durch und durch protestantisch.

Palästinensische Hochzeit1

Palästinensische Hochzeit auf der Straße am Heinrich Heine Platz.

Palästinensische Hochzeit2

Ausgelassene Tänze. Die Braut ist noch verschleiert und erst später wird ihr Antlitz unter dem Schleier hervortreten.

Palästinensische Hochzeit3

… und dann kommt eine Fahrraddemo an der Hochzeit vorbei – ohne Flyer, daher ohne nähere Angaben, um was es gehen könnte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar