Berlin — die Geschichte des 20. Jahrhunderts auf einer Karte

Politische KarteDie wichtigste Karte zur Geschichte Berlins – jetzt in der nächsten, überarbeiteten Auflage erschienen.

Die Zeit von 1933 bis 1945 ist auf der einen Seite. Reichskanzlei, Führerbunker, Euthanasiezentrale. Grundlage bildetet ein Straßenplan von heute, damit man sich zurechtfindet.

Die Geschichte des „Dritten Reichs“ wird von einer Rede Hitlers im Sportpalast 1928 bis zum Untergang des Terrorregimes in 38 Bildern mit kurzen Texten dargestellt.

Auf der anderen Seite des Plans findet man die Zeit des Kalten Kriegs 1945 bis 1989 mit der Mauer, dem Tränenpalast, dem Luftbrückendenkmal. Diese Zeit wird in 48 Fotos mit kurzen Texten erzählt. Außerdem gibt es Extra-Karten zu den Verkehrswegen nach Berlin zur Zeit der sowjetischen Berlin-Blockade, die Aufteilung Berlins in Sektoren und einen Plan, wie Mauer und Todesstreifen aufgebaut waren.

Erhältlich in der Buchhandlung Berlin Story Unter den Linden 40 für nur 3,99 Euro …