Einträge von Wieland Giebel

Risse im Asphalt — Buchbesprechung

Volkmar Eltzel bespricht im Bezirksjournal Lichtenberg-Marzahn das Buch Risse im Asphalt von Stefanie Röfke, erschienen im Berlin Story Verlag: „… Zum Ende des Buches steht die Marzahnerin auf dem Balkon ihrer Kindheit, dort im siebten Stock des zum Abriss stehenden Gebäudes. Egal in welchem Jahr, egal in welcher Straße. Die Erinnerungen sowie der Schutt und […]

Tripadvisor, aktuelle Kommentare

Tripadvisor, 1 week ago, Tillytopkins54, North Yorkshire, UK Worth a visit — One of the best places to visit. Gave a true understanding of Hitler and how his bunker would have looked and felt. The information and exhibits were fantastic. I really came away feeling I had really experienced how it would have been in […]

„Hitler -Das letzte Jahr“ — Buchbesprechung in der WELT

Simon Cleven bespricht in WELT-Geschichte ausführlich das Buch von Harald Sandner „Hitler -– Das letzte Jahr“ aus dem Berlin Story Verlag. „Hitler sei noch bis zum Schluss für den Verlauf des Zweiten Weltkrieges maßgebend gewesen, betont der Autor – und kritisiert, dass der Diktator in vielen Publikationen zu einer Randfigur werde. Dabei sei er immer […]

Bomben auf den Anhalter Bahnhof und den Bunker — vor 75 Jahren

Anhalter Bahnhof, der Regierungsbahnhof der Nazis.  Hitler kam dort nach dem Überfall auf Frankreich unter dem Jubel der Massen an, auch Mussolini und Molotow wurden am Anhalter abgeholt. Am Sonnabend, 29. April 1944 fand der 193. Fliegeralarm statt, vor 75 Jahren. 580 Flugzeuge der US Army Air Force USAAF befanden sich auf dem Weg nach […]

Hitler – Das letzte Jahr — Buchbesprechung

Ernst Reuß bespricht im „Historischen Sachbuch“: Harald Sandner, Hitler – Das letzte Jahr, Chronologie einer Apokalypse, Berlin Story Verlag, Berlin 2018, 678 Seiten, 49,95 € „… Nun hat Sandner mit „Hitler – Das letzte Jahr, Chronologie einer Apokalypse“ aufs Genaueste dessen letztes Lebensjahr nachgezeichnet und in einem neuen, umfangreichen Buch veröffentlicht. Im letzten Jahr Hitlers […]