Einträge von Wieland Giebel

Ernst Cramer — das Buch von Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff

Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff stellen ihr Buch über Ernst Cramer vor. „Noch als er 96 Jahre alt war, hat er mich gelegentlich, wenn er einen Kommentar für die WELT schrieb, in sein Büro gerufen, ob seine Erinnerung mit dem übereinstimmt, was die historische Wissenschaft heute so meint,“ schildert Kellerhoff. Lars-Broder Keil: „Er hat […]

27. Januar , Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren — unsere Vorbereitung

Wir bereiten vor: „Frauen im Holocaust“, eine Dokumentation im Berlin Story Bunker, die am 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz eröffnet werden soll, also am 27. Januar. Die 30 Tafeln wurden von Yad Vashem entwickelt, der Holocaust Gedenkstätte in Jerusalem. Die Ausstellung soll unsere Kooperation vertiefen. Bunkermanagerin Friederike von Leoprechting war vor einigen Monaten in […]

El estado del búnker está muy bien

El estado del búnker está muy bien, eso sí, no es el búnker donde se refugió Hitler y murió. Se trata de un búnker de la época y que se ha mantenido para poder explicar la historia de Hitler. Dentro hay mucha información, muchas imágenes, vídeos, maqueta del búnker de Hitler y demás. Recomiendo muchísimo […]

500.000 Zwangsarbeiter in Berlin zur NS-Zeit

3.000 Zwangsarbeiterlager gab es in Berlin. Auf dieser Karte sind 1.400 Standorte verzeichnet. Gleich neben dem (heutigen) Tagesspiegel am Anhalter Bahnhof waren 235 Frauen und Kinder im Hotel Königgrätzer Hof als zivile Zwangsarbeiter eingesetzt und einige Schritte weiter bei Siemens wurden 60 Frauen und Männer aus Frankreich, Belgien und der Sowjetunion zur Arbeit gezw. Nicht […]

Sven Felix Kellerhoff — der Einzige, der hier drehen darf

Sven Felix Kellerhoff ist der Einzige, der am Modell des Führerbunkers drehen darf. Er ist wissenschaftlicher Berate der Dokumentation „Hitler – wie konnte es geschehen“ und Autor des Buchs „Hitlers Ende im Führerbunker“ aus dem Berlin Story Verlag. Sein Beitrag wird in der neuen Reihe mit Videos in WELT-Geschichte erscheinen. Das Modell ist einzigartig. Es […]

Enno Lenze in Mossul

Enno Lenze war heute in der völlig zerstörten Stadt Mossul im Norden des Irak. Hier ist sein Bericht https://ennolenze.de/ein-tag-in-mosul/4370/ Enno ist immer wieder in der autonomen Region Kurdistan mit der Hauptstadt Erbil im Norden des Irak. Auf Twitter kann man ihm folgen. Dazu muss man nicht irgendwie angemeldet sein. https://twitter.com/ennolenze . Gesellschaftliches Engagement hört für […]

Stadtmuseum Dresden – Exkursion

Friederike von Leoprechting und Wieland Giebel vor dem Stadtmuseum Dresden — gucken, wie es die anderen machen. 1848 — die Vorkämpfer für unsere heutige Demokratie. Das ging nicht friedlich ab. In Dresden, in Berlin, in vielen Städten Europas gab es Tote. In Erinnerung an diese Kämpfe möchten wir einen Gedenktag in Europa am 18. März […]

First party, then in the bunker

They came to Berlin to party and finally ended up in the bunker at „Hitler – how could it happen“. It’s not unusual for us. It’s been happening again and again for years. People are not one-dimensional. Sie kamen nach Berlin, um Party zu machen und landeten schließlich im Bunker bei „Hitler – wie konnte […]