Anhalter Bunker, Baustelle am 22. April 1942

 

Der Anhalter Bunker, heute Berlin Story Bunker, wird im Jahr 1942 innerhalb von acht Monaten gebaut. Die Hälfte der Bauarbeiter sind Zwangsarbeiter aus der Sowjetunion. Das Foto zeigt das Betonmischwerk an der Baustelle.

 

Am Heiligen Abend 1941 erlässt Hitler einen Befehl, die Kriegsgefangenen Russen nicht mehr verhungern zu lassen, sondern sie als Arbeitskräfte in Deutschland einzusetzen.

 

Im Zweiten Weltkrieg werden 27 Millionen Menschen der Sowjetunion getötet.