Anhalter Bunker 1966 — Berlin Story Bunker

Anhalter Bunker 1966_720Anhalter 1966, Blickrichtung

Der Berlin Story Bunker 1966. Fünf Jahre nach dem Bau der Mauer und 21 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gab es in Berlin noch unendliche Brachen.

Einst befand sich der riesige Anhalter Bahnhof auf der Brache in der Bildmitte. Vom Bahnsteig führten unterirdische Gänge zum Bunker. Die Reisenden konnten sich dort bei Bombenangriffen in Sicherheit bringen.

Rechts außerhalb des Fotos Bild wäre das noch erhaltene Portal des Bahnhofs am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof.

Oben ist die Philharmonie, links die Matthäikirche, rechts der weiße Streifen ist die Berliner Mauer.

Mehr zum Bunker …

Das Buch zum Anhalter Bunker …

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar