Abhörstation – moderne Oper in der Mittelstraße neben der Berlin Story

Abhörstation

Die Abhörstation – das einst prächtige Gebäude in der Mittelstraße 41 wurde 1880 erbaut und von einer hochherrschaftlichen Kaufmannsfamilie bewohnt. Offenbar wurde es dann von der Stasi genutzt, die von hier aus die amerikanische Botschaft auf der gegenüberliegenden Straßenseite abhörte. Nach der Wende geriet das Gebäude in Vergessenheit. Nun wird es mit seinem bröckelnden Putz und morbidem Charme zu neuem Leben erweckt.

Mehr über das Haus Unter den Linden 40/Mittelstraße im Buch Unter den Linden 40 von Dagobert Hoebbel im Berlin Story Verlag …

Direkt nebenan befindet sich das Lager des Berlin Story Verlags. Dort kommen die Bücher auf Paletten aus den Druckereien an und werden täglich zu den Buchhandlungen und Läden in Berlin gefahren.

ANNUNZIATA, eine moderne Kammeroper in der ABHÖRSTATION in Berlin-Mitte

Am Samstag, den 13. September 2014 wird in der ehemaligen Stasi-Abhörstation die moderne Kammeroper ANNUNZIATA aufgeführt. 20:30 h, Einlass ab 19.00 h,  Mittelstraße 41-42 in Berlin-Mitte, 15,00 Euro , Ermäßigung 10,00 Euro (für Studenten und Künstler)

Mehr zum Projekt Abhörstation und zur Oper …

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar