520 Kilogramm Dokumentation ausgepackt — 23.50 Uhr

„Spasiba! Doswidanje – danke und tschüss.“

 

520 Kilogramm „Hitler – wie konnte es geschehen“ abgeladen. Der Fahrer kam etwas später, kurz nach 23 Uhr. Vor Mitternacht war alles runter vom Laster, per Hand. Der Laster aus Polen, der Fahrer aus der Ukraine, das Material aus Bayern.

 

Heute wurden auch die Fotos von den Pogromen in der Ukraine geliefert. In der Dokumentation werden diese Fotos in Lebensgröße gezeigt. Hier im Internet zeigen wir nicht die schlimmen Abbildungen.

 

Wie konnte es geschehen? Wie werden Menschen zu solchen Bestien? Was bedeutet Nationalsozialismus – darum geht es in der Dokumentation.