50 Jahre Dussmann

Carla Neuhaus berichtet heute im Tagesspiegel über die Entwicklung von Dussmann. Zum Kulturkaufhaus heißt es ..

… Unverändert bei 35 Millionen Euro blieb der Umsatz des Kulturkaufhauses an der Friedrichstraße. Sie spürten den „Kampf mit Amazon und iTunes“, sagt Fürstenberg-Dussmann und fügte hinzu: „Es ist wirklich ein Kampf.“ Wie der Einzelhandel generell, leidet das Geschäft darunter, dass Kunden vermehrt Bücher und Musik im Internet kaufen …“

Hier geht es zum vollständigen Beitrag über Dussman im Tagesspiegel.

Wie in diesem Tagebuch mehrmals berichtet, entwickelt sich der Umsatz der Buchhandlung Berlin Story von Beginn an parallel zu der von Dussmann. Seit Dussmann keine Umsatzsteigerungen im Buch- und Musikhandel mehr verzeichnet, ist es bei uns auch so.

Unabhängig davon entwickeln sich bei uns der Berlin Story Verlag sowie der Souvenirhandel.