30 Jahre Fall der Mauer — Rundgang mit dem Bürgerverein Luisenstadt

280 Menschen kommen zum Rundgang entlang der Berliner Mauer. Ich berichte hier am Engelbecken, dass zwei Wachtürme in der Mitte des damaligen Todesstreifens standen. Der See war zugeschüttet. Es wurde geschossen. Wir befanden uns an der Grenze zwischen Ost und West, zwischen NATO und Warschauer Pakt. Das kann man sich heute nicht vorstellen.

Gestern habe ich genau an dieser Stelle ein Führung mit Brian Loew gemacht, Chef der Ronald-Reagan-Foundation, der vorher lange im Bunker „Hitler – how could it happen“ besuchte. Er hatte am Tag zuvor mit dem Secretary of State Mike Pompeo und Botschafter Richard Grenell auf dem Dachgarten der US-Botschaft die Ronald-Reagan-Statue mitenthüllt. “Tear down this wall!” — „Reißen Sie diese Mauer nieder!“, das forderte US-Präsident Ronald Reagan am Brandenburger Tor am 12. Juni 1987.